Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

close


Rezept für ein Hack-Ei-Omelett

Zutaten für ein Hack-Ei-Omelett 
  • 1 große Zwiebel 
  • ‪1 gelb/rote Paprika 
  • ‪200 Gramm gemischtes Hackfleisch 
  • ‪3 Eier 
  • ‪1 EL Tomatenmark 
  • ‪3EL Öl/Butter
  • ‪Salz, ‪Pfeffer, ‪Paprika Pulver, ‪Knoblauch Pulver

 

Zubereitung:

‪Zwiebel und  Paprika in Würfel schneiden. In einer Pfanne Öl/ Butter erhitzen und das gewürfelte Gemüse darin andünsten. Hackfleisch dazu geben und heiß anbraten. Mit dem Hackit kann alles gut verrührt werden. Den Hackfleisch/ Gemüsemix mit Salz, Pfeffer, Paprika sowie Knoblauch Pulver würzen.

Die Eier in eine Schale aufschlagen, gut miteinander verrühren und in die Pfanne zu dem Hackfleisch und dem Gemüse geben. Das ganze auf niedriger Temperatur aufstocken lassen.

‪Fertig ist ein leckeres Omelett für Frühstück, Mittag oder Abendbrot. Je nach Appetit passt dazu Brot oder  Baguette.

Viele Spaß beim kochen.

Rezept für ein Hack-Ei-Omelett

Noch kein hackit? → JETZT BESTELLEN!
ZURÜCK ZU DEN REZEPTEN