Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

close


Chili con Carne – Pfanne mit Taccos

Zutaten für Chili con Carne – Pfanne mit Taccos:

  • 500 Gramm gemischtes Hackfleisch
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Kümmel
  • Ketchup
  • 75g Ziegenkäse
  • 75 g geriebener Emmentaler
  • Taccos
Chili con Carne – Pfanne mit Taccos

Zubereitung:

Die 500 Gramm gemischtes Hackfleisch werden in der Pfanne angebraten und mit dem Hackit gleichmäßig zerkleinert. Die Tomaten, Frühlingszwiebeln und Knoblauchzehen werden klein geschnitten. Zusammen mit den Kidneybohnen kommen sie zum Hackfleisch dazu, wenn es angebraten ist. 
Das ganze wird mit einer Prise Salz, Pfeffer, Paprika Pulver und Kümmel gewürzt. Es kommt Ketchup dabei und wird mit dem Hackit alles gut verrührt. Der Ofen wird auf halbe Hitze zurückgedreht.
Für 10 Minuten wird der Deckel auf die Pfanne getan und die Chili con Carne – Pfanne köchelt vor sich hin. Auf die Chili con Carne werden die Taccos gleichmäßig verteilt. Darüber werden der Ziegenkäse und der geriebene Emmentaler gestreut. Für 10 Minuten kommt nochmal der Deckel auf die Pfanne. 

Die Pfanne wird in die Mitte des Tisches gestellt und jeder kann sich bedienen. Übrig gebliebene Taccos können mit serviert werden. Diese in die Chili con Carne einzutauchen, ist sehr lecker.

Guten Appetit!

Noch kein hackit? → JETZT BESTELLEN!
ZURÜCK ZU DEN REZEPTEN