Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

close


Rezept für eine Hackfleischfritatta

Zutaten für eine Hackfleischfritatta:
  • 100 Gramm gemischtes Hackfleisch
  • 6 kleine Tomaten
  • ½ Zucchini
  • 3 Eier
  • 4 EL Milch

 

Zubereitung: 
Für eine Hackfleischfritatta wird 100 Gramm gemischtes Hackfleisch in der Pfanne angebraten. Mit dem Hackit kann das Hackfleisch schön gleichmäßig zerkleinert und in der Pfanne verteilt werden. Dazu kommen 6 kleine, geviertelte Tomaten sowie eine halbe geviertelte Zucchini. Alles wird zusammen durchgebraten. Mit dem Hackit erhalten Sie eine gute Mischung der einzelnen Zutaten. 

Wenn das Hackfleisch gut durchgebraten ist, werden die 3 Eier mit 4 Esslöffel Milch angerührt und dazugegeben. Die Zutaten bleiben alle zusammen in der Pfanne bis sie gar sind.

Rezept für eine Hackfleischfritatta

Noch kein hackit? → JETZT BESTELLEN!
ZURÜCK ZU DEN REZEPTEN