Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

close


Gefüllte Hackfleischbällchen mit Schafskäse

Zutaten für gefüllte Hackfleischbällchen mit Schafskäse

Zutaten für 20 Bällchen:

  • 250 g Rinderhack
  • 200 g Feta-Schafskäse
  • 2 Eier
  • 50 g Sahnejoghurt
  • 2 TL getrockneter Tyhmian
  • Salz, Pfeffer
  • 6 EL Semmelbrösel

 

Zubereitung:

Das Rinderhack wird mit den 2 Eiern, dem Sahnejoghurt, den Gewürzen sowie den Semmelbröseln in einer Schüssel kräftig miteinander vermischt. 

Der Feta Schafskäse wird in 20 Portionen gewürfelt. 

Die Rinderhackmasse wird ebenfalls in 20 Portionen geteilt. Ein Würfel Feta wird von einer Portion Rinderhackmasse umhüllt und das Ganze zu einer Kugel gerollt. 

In der heißen Pfanne mit Öl werden die Hackfleischbällchen von allen Seiten angebraten. Danach kommen sie bei 200°C für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Die fertigen, gefüllten Hackfleischbällchen sind ein leckerer Snack zu jeder Party. Sie können aber auch mit Pommes oder Reis sowie einer Tomatensoße als volle Mahlzeit genossen werden. Von außen unscheinbar, ist der Biss in das Bällchen ein wahrer Gaumenschmaus.

Viel Spaß beim kochen.

Gefüllte Hackfleischbällchen mit Schafskäse

Noch kein hackit? → JETZT BESTELLEN!
ZURÜCK ZU DEN REZEPTEN